25. September 2020
Universität Zürich

Abgesagt!

Symposium: Zwischen Couch und Sessel – Psychoanalyse heute 

Eine gemeinsame Veranstaltung des Freud-Instituts Zürich (FIZ) mit dem Studentischen Forum für Psychoanalyse (SFPa) an der Universität Zürich Paneldiskussion zu aktuellen Fragen der klinischen Praxis gefolgt von drei parallelen Fallpräsentationen; anschliessend Apéro

Mit Charles Mendes de Leon, Dr. med. (Zürich), Bianca Gueye, Dr. med. (Zürich), Ulrich Bahrke, PD, Dr. med. (Zürich) 

Organisation und Moderation: Alba Polo, Dr. phil. (Zürich)

  • Freitag, 25. September 2020 
  • 18:00–22:00 Uhr; ab 21:00 Uhr Apéro
  • Hauptgebäude der Universität Zürich, Hörsaal wird noch bekanntgegeben
  • unentgeltlich, Teilnehmerzahl begrenzt
  • anerkannt von SGPP und PSY-Verbänden, 4 Credits

Zielgruppe: für alle offen. Die Veranstaltung richtet sich besonders an Studierende der Psychologie und Medizin sowie an Psychologinnen / Psychologen und Ärztinnen / Ärzte in psychotherapeutischer Weiterbildung

Anmeldung ab 24. August bis 18. September 2020 via Anmeldeformular unter:

www.freud-institut.ch/de/jahresprogramm/fiz oder beim SFPa: info@sfpa-uzh.ch