Film und Psychoanalyse

Film und Psychoanalyse

Seit 2006 nähert sich Cinépassion dem Medium Film aus psychoanalytischer Perspektive. 
In Zusammenarbeit mit der Zürcher Arthouse Commercio Movie AG zeigt "Cinépassion"
regelmässig ausgewählte Spielfilme, die anschliessend von PsychoanalytikerInnen
kommentiert und mit dem Publikum diskutiert werden.
Für die Programmgestaltung ist der Verein „Cinépassion“ verantwortlich.

Zum Programm

Kontakt: Yvonne Frenzel Ganz