Forum

Forum

Das Forum ist eine Diskussionsplattform am Freud-Institut Zürich. Es will Interessierten die Gelegenheit bieten, über eigene Interessen- und Forschungsgebiete, laufende Arbeiten etc. zu berichten. Das können Vorträge sein, die andernorts gehalten worden sind oder werden, klinische Überlegungen zu einem Fall und anderes mehr. Gefragt ist weniger ein «fertiges» Werk als vielmehr etwas, das zu Fragen Anlass gibt und zum Weiterdenken und zum persönlichen Austausch anregt. Die Mitglieder der Forumskommission nehmen gerne Angebote entgegen:

Rolf Schneider, lic. phil.
Ramona Tanner, lic. phil.

Die Veranstaltungen des Forums sind öffentlich. Keine Anmeldung erforderlich.
Anerkannt von SGPP und PSY-Verbänden, 2 Credits pro Abend. Eintritt frei.
Alle Forumabende finden am Freud-Institut statt, Zollikerstrasse 144, 8008 Zürich, um 20.30 Uhr
Lageplan

2017 / 2018

Freitag, 8. Dezember 2017
Ecriture oder Dessin automatique
Katrin Luchsinger, Dr. phil. (Zürich) 

Freitag, 2. März 2018
Otto Gross: Zwischen Psychoanalyse und Anarchie, zwischen Wissenschaft und Visionen
Sabine Richebächer, Prof. Dr. (Zürich)

Freitag, 23. März 2018
Psychotherapie und Entwicklung. Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen
Andrea Preiss, Dr. med. (Zürich)

Freitag, 22. Juni 2018
«Wo er war, soll sie werden». Das trans* Tabu in der Psychoanalyse
David García Núñez, Dr. med. (Zürich)

Freitag, 28. September 2018
Besonderheiten der Gegenübertragung in der Kinderanalyse
Michael Döhmann, Dr. med. (Zürich)

2016 / 2017

Freitag, 4. November 2016 (findet nicht statt), wird verschoben auf den 7. April 2017
Unter Frauen – Über den negativen Ödipuskomplex der Frau
Ute Witassek, Dr. med. (Karlsruhe)

Freitag, 27. Januar 2017
Prozesse der Emotionsregulierung in psychoanalytischen Langzeittherapien
Eva Bänninger-Huber, Univ.-Prof. Dr. (Innsbruck)

Freitag, 10. Februar 2017
Psychotherapie - was meint das Krankenversicherungsrecht dazu? Voraussetzungen und Grenzen der Psychotherapie aus der Sicht des Krankenversicherungsrechts
Ueli Kieser, Prof. Dr. iur. (Zürich)
Folien zum Vortrag
 (pdf-Datei, bitte anklicken)

Freitag, 7. April 2017
Unter Frauen – Über den negativen Ödipuskomplex der Frau
Ute Witassek, Dr. med. (Karlsruhe)

Freitag, 5. Mai 2017
Vom Zauber der Worte. Zum Sprung vom Somatischen ins Psychische und die Bedeutung von Metaphern
Annemarie Andina-Kernen, Dr. phil. (Zug)

Wurde annulliert, findet nicht statt: Freitag 30. Juni 2017
Otto Gross: Zwischen Psychoanalyse und Anarchie, zwischen Wissenschaft und Visionen.
Sabine Richebächer, Dr. phil. (Zürich)