Tagungen

2018

Freuds Schrift «Ein Kind wird geschlagen» (Beitrag zur Kenntnis der Entstehung sexueller Perversionen) – 100 Jahre danach

Zur Aktualität von Freuds Schrift in Theorie, Technik und Klinik der Psychoanalyse.

Mit: Mit: Annemarie Andina-Kernen, Dr. phil. (Zug), François Ladame, Prof. Dr. med. (Genf), Andrea Preiss, Dr. med. (Zürich), Anna-Leta Schucany, lic. phil. (Zürich), Hanspeter Stutz, Dr. med. (Basel) und Georg Toffler, Dr. med. (Bern)

Organisation und Moderation: Esther Schoellkopf Steiger, dipl. Psych.

Datum:  Samstag, 13. Januar 2018
Ort: Klus Park, Theatersaal, Zürich
Zeit: 09:00–17:15 Uhr
Ort: Klus Park, Theatersaal, Asylstrasse 130, 8032 Zürich

Teilnahmegebühr bei Anmeldungen bis zum 31. Dezember 2017: CHF 120.- inkl. Pausenkaffee und Lunch / ab dem 1. Januar 2018: CHF 140.-,  CHF 40.- für Studierende mit Legi

anerkannt von SGPP und PSY-Verbänden, 5 Credits

Flyer der Tagung als pdf

2017

AUSGEBUCHT - Keine Anmeldung mehr möglich

Sigmund Freuds Schrift «Trauer und Melancholie» – 100 Jahre danach

Zur Aktualität von Freuds Schrift in Theorie, Technik und Klinik der Psychoanalyse.

Mit: Ulrich Bahrke, PD Dr. med. (Zürich), Markus Fäh, Dr. phil. (Zürich), Manuel Horlacher, Dr. med. (Basel), Lucia Pinschewer, lic. phil. (Bern), Jacques Press, Dr. med. (Genf), Patrick Schwengeler, Dr. med. (Bern), Mirjam Wäffler, Dr. med. (Winterthur)

Organisation und Moderation: Yvonne Frenzel Ganz, lic. phil., Dipl.-Päd. (Zürich)

Datum: 14. Januar 2017
Ort: Klus Park, Theatersaal, Zürich
Datum: Samstag, 14. Januar 2017
Zeit: 09:00–17:30 Uhr
Ort: Klus Park, Theatersaal, Asylstrasse 130, 8032 Zürich

Teilnahmegebühr bei Anmeldungen bis zum 31. Dezember 2016: CHF 120.- inkl. Pausenkaffee und Lunch / ab dem 1. Januar 2017: CHF 140.-,  CHF 40.- für Studierende mit Legi

anerkannt von SGPP und PSY-Verbänden, 5 Credits

Flyer der Tagung als pdf

 (bitte hier anklicken)